Ausleihe

 

Am 1. Juli 2020 haben sich die Deutsche Bibliothek, die Bibliothèque de la Ville und die Ludothek zusammengeschlossen und trägt vorläufig den Namen Bibliothèque/thek. Die Stadt Freiburg ist nun Trägerin dieser neuen Institution. Vorläufig bleiben die drei Institutionen in ihren bisherigen Räumlichkeiten.

 

Die Ausleihbedingungen haben sich geändert. Die wichtigsten Neuerungen sind:

 

Anzahl

Pro Karte können 15 Medien (davon max. 2 DVDs) für vier Wochen ausgeliehen werden.

 

Verlängerung

Eine einmalige Verlängerung ist möglich, sofern das Medium nicht reserviert ist.

 

Reservation

Ausgeliehene Medien können reserviert werden. Sobald das Medium frei ist, erhalten Sie eine Nachricht und können es während einer Frist von 7 Tagen in der Bibliothek abholen. Falls Sie das Medium nicht abholen, entsteht eine Gebühr von Fr. 2.--

 

Weitere Informationen und die neuen Tarife finden Sie hier

Download
Ausleihbedingungen ab 1.7.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.4 KB

Bezahlung der Jahresabonnemente

Bezahlen Sie bitte ihr Abonnement bar in der Bibliothek.


E-Books

 

 

 

 

 

Digitale Bibliothek Bern dibiBE

Die Bibliothèque/thek ist dem Verbund "Digitale Bibliothek Bern" angeschlossen. Ihre Vorteile dabei sind: Die Ausleihe von E-Books, E-Audios und E-Papers von Zuhause aus funktioniert 7 Tage pro Woche rund um die Uhr! Eine Rückgabe ist nicht nötig und somit erhalten Sie auch keine Mahngebühr.

  • Es können max. 10 E-Books gleichzeitig ausgeliehen werden
  • Die Leihfrist beträgt 28 Tage für Bücher und Hörbücher
  • Die Ausleihfrist für E-Papers beträgt 1 Stunde und für E-Journals 1 Tag
  • Es sind max. 5 Reservierungen  möglich

Weitere Informationen und technische Anleitung finden Sie unter dibiBE.ch oder direkt in unserer Bibliothek.