Zusammenschluss mit der Bibliothèque de la Ville und der Ludothek

Am 1. Juli 2020 haben sich die Deutsche Bibliothek, die Bibliothèque de la Ville und die Ludothek zusammengeschlossen. Die Stadt Freiburg ist nun Trägerin dieser neuen Institution MEMO - biblio&ludo+

 

Für die Kundinnen und Kunden der ehemaligen Deutschen Bibliothek ergeben sich folgende Änderungen:

  • Die Ausleihbedingungen werden angepasst. u.a. wurden die Abonnementspreise günstiger, Sie können 15 Medien ausleihen und Reservationen gratis tätigen. Alle Informationen sind im Dokument unten festgehalten.
  • Alle Abonnemente können momentan nur bar in der Bibliothek bezahlt werden.
  • Sie können mit einer einheitlichen Karte in der deutschen und französischen Abteilung der Bibliothèque/thek ausleihen. Entdecken Sie das reiche Angebot an Romanen, Sachbüchern, Bilderbüchern, Comics, DVDs, Hörbücher und Zeitschriften in deutsch und französisch!
  • ACHTUNG: Denken Sie daran, beim Bibliotheksbesuch ihre Kundenkarte mitzunehmen. Für die Kontoeinsicht per OPAC benötigen Sie den Strichcode der Kundenkarte oder ihre Email-Adresse.

Link zur Startseite der neuen Bibliothek

Link zum Katalog